Voriger
Nächster
Maximaler Urlaubsgenuss
inkl. der Nationalpark Card

Spinat-Lachs-Strudel mit Sauerrahmsauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 300g Blattspinat teifgekühlt
  • 500g Lachs
  • 200g Feta oder Mozzarella
  • Etwas Milch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Muskat, Salz, Pfeffer
  • 1 Ei zum Bestreichen

 

Für die Sauerrahmsauce:

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Joghurt
  • Petersilie, Schnittlauch
  • etwas Senf, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Blattspinat mit etwas Milch erwärmen, Knoblauch dazu pressen und in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. Blätterteig auswalken und Spinat gleichmäßig verteilen, den Rand freilassen. Käse in Würfel scheniden und über den Spinat streuen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs salzen und mittig auf den Spinat legen. Dann den Teig aufrollen bzw. einklappen und an den Enden festdrücken. Mit dem verquirltem Ei bestreichen, im vorgeheiztem Backrohr bei 180°C 30 – 40 Minuten backen. Für die Sauce alls Zuateten gut verrühren und würzen. Den Strudel mit der Sauce anrichten.

 

Guten Appetit!