Voriger
Nächster
Maximaler Urlaubsgenuss
inkl. der Nationalpark Card

Gut zu wissen

Corona Infos für Ihren Winterurlaub 2021/22

Aktuelles

  • Kein 3-G-Nachweis erforderlich
  • Vermeidung von Körperkontakt mit Fremden
  • Tragen von FFP2-Masken in allen öffentlichen Bereichen
  • NEU seit 24. März 2022: FFP2-Maskenpflicht für Gäste und Mitarbeiter.
    Gilt nicht z.B. am Tisch im Restaurant, im Nassbereich, in der Sauna, auf der Liege.

Welche Nachweise gelten bei der 2-G-Regel?

Genesen:
• Ein Genesungszertifikat gilt 180 Tage.
• Eine ärztliche Bestätigung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Diese muss molekularbiologisch (z.B. PCR-Test) nachgewiesen worden sein.
• Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 180 Tage gültig.


Geimpft:
Als Impfnachweis gelten das EU-konforme Impfzertifikat, der gelbe Impfpass, ein Impfkärtchen sowie ein Ausdruck bzw. ein PDF (z.B. am Handy) der Daten aus dem e-Impfpass. Achtung: Impfnachweise über eine Dosis mit Janssen (Johnson & Johnson) verlieren mit 03.01.2022 ihre Gültigkeit.

Immunisierung durch zwei Teilimpfungen: Nach Erhalt der Zweitimpfung beträgt die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises 360 Tage und es müssen mindestens 14 Tage zwischen den beiden Impfungen verstrichen sein. Seit 6. Dezember beträgt die Gültigkeit dieses Impfnachweise 270 Tage.

WICHTIG:

Impfzertifikate sind ab 06.12.2021 nur mehr 9 Monate gültig ab erfolgter Vollimmunisierung.

Der Corona-Testpass („Ninja-Pass“) von schulpflichtigen Schülern (Personen bis zum 14. bzw. 15 Lebensjahr) wird einem 2G-Nachweis gleichgestellt.

NICHT mehr gültige Eintrittsnachweise:

  • Corona-Tests jeglicher Art (sowohl PCR- als auch Antigen-Tests sowie Selbsttests)
  • Nachweise über neutralisierende Antikörper

Die Reisebestimmungen ändern sich international aufgrund der Inzidenzwerte laufend. Details dazu finden Sie direkt auf den offiziellen Informationsseiten von Österreich und Deutschland.


Kinder

Die Verpflichtung zum Vorweis eines gültigen 2G Nachweises gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Für Kinder von 12 bis 15 Jahre ist bei Anreise die Vorlage eines PCR Test notwendig. Während des Aufenthalts sind Testungen lt. Gesetzgeber erforderlich für Zutritt Hotel, Restaurants & auch zu den Seilbahnen.


Ich habe meinen Urlaub gebucht, kann aber keinen 2G Nachweis erbringen
(außer Kraft!!!!)

Sollten Sie weder geimpft noch genesen sein und/oder möchten auch in Zukunft von einer Impfung absehen, dürfen wir Sie leider lt. aktuell gültiger Verordnung nicht bei uns beherbergen. D.h. sollten Sie – spätestens bei Anreise – keinen 2G Nachweis erbringen können, dürfen wir Sie leider nicht willkommen heißen und sind gezwungen Ihnen Stornokosten in Rechnung zu stellen.

Darüber hinaus gelten unsere aktuellen Storno- und Vertragsbedingungen.


„SICHER IST SICHER – DIE EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNG“

Für all jene, die Ihren Urlaub noch eine Spur unbeschwerter planen möchten, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Mehr Informationen über den Versicherungsschutz bei Covid-19 Erkrankung trotz aufrechter Pandemie finden Sie hier.


Sicher im Winter
(außer Kraft!!!!)

Wir freuen uns schon auf den Winter – damit ein wunderbarer Winterurlaub „sicher“ gelingt, haben wir hier die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst:

Bergbahnen und Skiunterricht

  • Ein gültiger Zutrittsnachweis ist für die Benutzung der Bergbahnen auch diesen Winter erforderlich: 2G Nachweis für Personen ab 15 Jahren, 3G Nachweis für Kinder ab 12 Jahren (kein Nachweis für jüngere Kinder). Dies wird beim Kauf der Karte kontrolliert.
  • Bei Mehrtages- und Saisonkarten erfolgt eine Freischaltung für die Dauer des jeweiligen Nachweises.
  • Die gesetzliche Höchstgrenze der Gruppen bei den Skikursen beträgt laut Schischulgesetz max. 15 Personen.
  • Die Skischule organsiert die Kurse leicht zeitversetzt, um das Einhalten von Abständen leichter zu ermöglichen.

Weitere Informationen

Regelungen der Österreichischen Bundesregierung

Alle aktuell geltenden Maßnahmen, welche von der österreichischen Bundesregierung hinsichtlich der Bekämpfung des Coronavirus getroffen werden, finden Sie hier. Wir bitten Sie diesen Folge zu leisten & sich vor Ihrer Anreise entsprechend zu informieren.