Voriger
Nächster
Maximaler Urlaubsgenuss
inkl. der Nationalpark Card

Marillenknödel

im Glas

Zutaten für 6 Personen:

Marillenröster:

  • 6 Marillen
  • 6 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote, aufgeschlitzt
  • 2 – 3 EL Orangensaft oder Marillenschnaps

 

Brösel:

  • 50 g Butter
  • 50 g Brösel
  • 100 g Mandeln, gerieben
  • 50 g Zucker

 

Creme:

  • 250 g Topfen
  • 250 g Mascarpone
  • 1 EL Honig

 

Die Marillen vierteln und entkernen. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren, dann die Marillen und die Vanille dazugeben und kurz rundherum anbraten. Mit dem Saft oder Schnaps ablöschen und köcheln, bis der Karamell aufgelöst ist.

 

Für die Brösel die Butter in einer größeren Pfanne erhizten, bis alles eine schöne, goldbraune Farbe hat und gut duftet. Danach auskühlen lassen.

 

Alle Zutaten der Creme gut verrühren.

 

Zum Anrichten alle Komponenten in Gläser schichten:

 

zuerst 1-2 EL Brösel, dann die Topfencreme, dann die Marillen, noch eine Schichte Topfen und zum Schluss eine Schicht Brösel. Im Glas servieren.

 

TIPP:

Das Obst können Sie nach Saison und Laune variieren, z.B. mit Erdebeeren oder Zwetschken.